Die Über­betrieb­liche Lehr­lings­unter­weisung – ÜLU Werkstatt für das Fleischer­handwerk

Alle Auszubildenden des Handwerkskammerbezirkes Düsseldorf und die meisten Auszubildenden des Handwerkskammerbezirkes Dortmund besuchen die ÜLU Einrichtung der Bildungsstätte im Frischezentrum e.V. in Essen. Die ÜLU Werkstatt ist von der Fleischerinnung Rhein-Ruhr - eingerichtet worden und wird von ihr betreut.
Die Auszubildenden folgender Fleischerinnungen besuchen die ÜBL Einrichtung:
• Duisburg
• Düsseldorf/Mettmann
• Herne
• Kleve/Geldern
• Möchengladbach
• Niederrhein (Neuss, Viersen, Krefeld)
• Remscheid
• Rhein-Ruhr (Essen, Mülheim, Oberhausen, Kreis Wesel)
• Ruhr (Bochum, Ennepetal)
• Solingen
• Westfalen-Mitte
• Wuppertal
Durch die ausgezeichnete Kooperation mit dem am Frischezentrum ansässigen Schlachthof sowie mit der GILDE Einkaufsgenossenschaft sind beste Möglichkeiten gegeben, die Unterweisungen problemlos durchzuführen. Die modern eingerichteten Werkstätten entsprechenden den Anforderungen an die Lehrgänge. Terminlich werden die ÜLU - Lehrgänge so gestaltet, dass betriebliche Erfordernisse berücksichtigt werden. Die Lehrgangsdauer beträgt jeweils eine Woche. Die aktuellen Termine der Lehrgänge für das laufende Ausbildungsjahr können der Website der Bildungsstätte im Frischezentrum e.V. entnommen werden – www.bif-essen.de

Auf Wunsch können auch Übernachtungsmöglichkeiten für die Auszubildenden vermittelt werden.
Lehrgänge und Inhalte:
Ausbildungsberuf „Fleischer/-in“
1. Ausbildungsjahr: Einführung in neuzeitliche Zerlegetechniken und Wurstherstellung
2. Ausbildungsjahr: Neuzeitliche Zerlegetechniken, Wurstherstellung und Pökelverfahren
2. Ausbildungsjahr: Neuzeitliche Techniken der Be- und Verarbeitung von Fleisch
3. Ausbildungsjahr: Ausgewählte Techniken im Fleischerhandwerk

Ausbildungsberuf „Fachverkäufer/-in im Nahrungsmittelhandwerk - Fleischerei“
2. Ausbildungsjahr: Warenherstellung und Präsentation unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Gesichtspunkte I
3. Ausbildungsjahr: Warenherstellung und Präsentation unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Gesichtspunkte II
Ansprechpartner:
Leitung der Bildungsstätte:
Studiendirektor Josef Grüneböhmer

Sekretariat:
Martina Jaremba
Telefon: 0201 28953770
Fax Nr.: 0201 28953774
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse:
Bildungsstätte im Frischezentrum e.V.
Lützowstr. 20
45141 Essen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen Einverstanden